2019 SAUDIA Diriyah E-Prix (1/2)

Saison 1 (2014/15)
Saison 2 (2015/16)
Saison 3 (2016/17)
Saison 4 (2017/18)

Diriyya

Im Mai 2018 verkündete die Formel E, einen 10-Jahres-Vertrag mit Saudi-Arabien abgeschlossen zu haben. Der Langzeit-Deal soll Medienberichten zufolge insgesamt rund 260 Millionen Euro in die Kassen der Formel E spülen. Saudi-Arabien hat sich zudem regionale Exklusivität zusichern lassen. Will ein anderer Staat der arabischen Halbinsel ein Formel-E-Rennen veranstalten, muss Saudi-Arabien zustimmen.

Die Elektroserie fährt in Diriyya, einer historischen Vorstadt der Landeshauptstadt Riad. Der sogenannte Diriyya E-Prix bildete am 15. Dezember 2018 den Auftakt zur fünften Formel-E-Saison.

Ad-Diriyah Formula E Circuit

2,494
21 Kurven
34 Runden

Termine & Ergebnisse

Rennen

22.11.2019 - 13:04 Uhr

Startaufstellung

22.11.2019 - 09:00 Uhr

Qualifying

22.11.2019 - 09:00 Uhr

2. Training

22.11.2019 - 07:00 Uhr

1. Training

22.11.2019 - 05:00 Uhr
P.
Fahrer
Gesamtzeit
Abstand
auf V.
Bestzeit
GW
Fanboost
1.
Sam Bird
25
34
46:17.371
-
-
FL
1:14.119
PP
5
4
0
2.
Andre Lotterer
18
34
46:18.690
+0:01.319
+0:01.319
FL
1:14.344
PP
7
5
0
3.
Stoffel Vandoorne
15
34
46:19.043
+0:01.672
+0:00.353
FL
1:14.902
PP
2
1
0
4.
Oliver Rowland
12
34
46:19.315
+0:01.944
+0:00.272
FL
1:14.403
PP
8
4
0
5.
Robin Frijns
10
34
46:21.354
+0:03.983
+0:02.039
FL
1:14.274
PP
12
7
0
6.
Nyck de Vries
8
34
46:21.931
+0:04.560
+0:00.577
FL
1:14.360
PP
3
3
0
7.
Edoardo Mortara
6
34
46:22.493
+0:05.122
+0:00.562
FL
1:14.717
PP
4
3
0
8.
Alexander Sims
7
34
46:23.086
+0:05.715
+0:00.593
FL
1:14.331
PP
1
7
0
9.
Jerome d'Ambrosio
2
34
46:23.999
+0:06.628
+0:00.913
FL
1:15.045
PP
6
3
0
10.
Mitch Evans
2
34
46:24.419
+0:07.048
+0:00.420
FL
1:13.947
PP
16
6
0
11.
Pascal Wehrlein
0
34
46:24.831
+0:07.460
+0:00.412
FL
1:14.511
PP
13
2
0
12.
Felipe Massa
0
34
46:25.537
+0:08.166
+0:00.706
FL
1:14.271
PP
17
5
0
13.
Lucas di Grassi
0
34
46:25.775
+0:08.404
+0:00.238
FL
1:14.253
PP
19
6
0
14.
Antonio Felix da Costa
0
34
46:26.224
+0:08.853
+0:00.449
FL
1:13.998
PP
21
7
0
15.
Oliver Turvey
0
34
46:27.543
+0:10.172
+0:01.319
FL
1:15.053
PP
10
5
0
16.
James Calado
0
34
46:28.943
+0:11.572
+0:01.400
FL
1:15.620
PP
24
8
0
17.
Neel Jani
0
34
46:32.800
+0:15.429
+0:03.857
FL
1:15.447
PP
20
3
0
18.
Maximilian Günther 
0
34
46:43.033
+0:25.662
+0:10.233
FL
1:14.666
PP
9
9
0
19.
Brendon Hartley
0
34
47:09.590
+0:52.219
+0:26.557
FL
1:15.984
PP
18
1
0
20.
Ma Qing Hua
0
33
46:53.945
+1 Rnd.
+1 Rnd.
FL
1:16.620
PP
22
2
0
DNF
Daniel Abt
0
29
37:36.691
-
-
FL
1:13.742
PP
15
6
0
DNF
Jean-Eric Vergne
0
21
27:34.760
-
-
FL
1:14.992
PP
11
11
0
DNF
Sebastien Buemi
0
3
6:59.927
-
-
FL
1:24.411
PP
14
9
0
DNS
Nico Müller
0
0
-
-
-
FL
-
PP
23
1
0

Teilnehmende Teams, Fahrer und Fahrzeuge

Envision Virgin Racing
Sam Bird
Robin Frijns
Audi Sport ABT Schaeffler
Lucas di Grassi
Daniel Abt
Geox Dragon
Brendon Hartley
Nico Müller
Joel Eriksson 
Sergio Sette Camara
Mahindra Racing
Jerome d'Ambrosio
Pascal Wehrlein
Nick Heidfeld
BMW i Andretti Motorsport
Alexander Sims
Maximilian Günther 
Nio 333
Oliver Turvey
Ma Qing Hua
Daniel Cao
Panasonic Jaguar Racing  
Mitch Evans
James Calado
Alex Lynn
Nissan e.dams  
Sebastien Buemi
Oliver Rowland
Mitsunori Takaboshi 
Jann Mardenborough
DS Techeetah
Jean-Eric Vergne
Antonio Felix da Costa
James Rossiter
ROKiT Venturi Racing
Felipe Massa
Edoardo Mortara
Norman Nato
Arthur Leclerc
TAG Heuer Porsche
Andre Lotterer
Neel Jani
Simona de Silvestro
Thomas Preining
Mercedes-Benz EQ
Stoffel Vandoorne
Nyck de Vries
Garry Paffett 
Esteban Gutierrez

Formel E in Diriyya: Schwache Zuschauerzahlen könnten zu Nachtrennen 2020 führen

de:Formula-E-Ad-Diriyah-November-2019
Timo Pape, 11.12.2019 - 09:27
Der Veranstalter des Formel-E-Rennens in Saudi-Arabien spielt weiterhin mit dem Gedanken, in Diriyya ein Nachtrennen zu veranstalten. Zusätzlichen Rückenwind bekommt die Idee nun durch das klägliche Faninteresse beim Auftaktrennen im vergangenen November. Mit einer späteren Startzeit könnte man das Rennen näher ...

Formel-E-Rennleiter erklärt gefährlichen Kran-Fauxpas von Diriyya

de:Scot-Elkins-Rennleiter-Formel-E-voestalpine-M
Timo Pape, 28.11.2019 - 09:55
Samstag, 13:42 Uhr (CET), Saudi-Arabien: Nach einem Unfall von Robin Frijns mit anschließender Safety-Car-Phase gibt die Rennleitung den E-Prix wieder frei. Der Führende, Alexander Sims, beschleunigt wieder auf Renntempo. Dann blendet das TV-Signal über zur Unfallstelle - der havarierte Virgin hängt noch am Abschle ...

Sternstunde der Briten: Das e-Formel.de Fahrer-Rating zum Diriyya E-Prix

de:LJ-SSC-Nissan-Oliver-Rowland-Pan
Tobias Bluhm, 27.11.2019 - 12:15
Mit dem Diriyya E-Prix 2019 eröffnete die Formel E am vergangenen Wochenende ihre sechste Saison. Die beiden Rennen in Saudi-Arabien boten den Fans jede Menge Spannung. Wie unsere Redaktion die Piloten nach den ersten beiden Saisonläufen bewertet hat, stellen wir dir in unserer "Fahrer-Rating"-Serie vor.

Formel E in Diriyya: BMW-Pilot Alex Sims feiert Premierensieg in Saudi-Arabien

de:Alex-Sims-Diriyya-first-Formula-E-Win
Timo Pape, 23.11.2019 - 13:53
Alexander Sims hat das zweite Saisonrennen der Formel E in Saudi-Arabien gewonnen. Teamkollege Maximilian Günther kam auf Rang zwei, erhielt aber eine nachträgliche Zeitstrafe, die ihn aus den Punkten warf. Neuer Zweiter wurde dadurch Audi-Pilot Lucas di Grassi. In einem äußerst turbulenten Rennen machte Stoffel ...

Formel E in Diriyya: Das 3. Freie Training im Live-Stream

de:SG-SSC-Robin-Frijns-Pitlane-Long-Flag-Saudi-A
Tobias Bluhm, 23.11.2019 - 06:35
Einen Tag nach Sam Birds Sieg beim Saisonauftakt in Diriyya steht der zweite Lauf der Formel-E-Saison 2019/20 an. Das 3. Freie Training eröffnet am Samstagmorgen um 6:45 Uhr den leicht verkürzten Renntag. Die 45 Minuten auf der sandigen Piste in Saudi-Arabien sind der letzte Probelauf, ehe es ab 9 Uhr in der Qualifik ...

Formel E in Diriyya: Bird gewinnt Saisonstart, Porsche & Mercedes beim Debüt auf dem ...

Sam-Bird-on-Car-on-Podium-Win-Saudi-2019
Timo Pape, 22.11.2019 - 13:51
Sam Bird hat den Saisonauftakt der Formel E in Saudi-Arabien gewonnen. Der britische Virgin-Fahrer arbeitete sich von Startplatz 5 bis an die Spitze vor und behauptete Platz 1 bis ins Ziel. Zweiter wurde Andre Lotterer im ersten Rennen von Porsche, und auch Mercedes durfte dank Stoffel Vandoorne das erste Podium in ...

NEUESTE KURZMELDUNGEN

08.06.
2020

ePod (Episode 154): 17-facher Superbowl

Gemeinsam mit dem "Race at Home"-Challenger ...
05.06.
2020

Senegal: Extreme E kündigt Umweltprojekt an

Die neue Elektroserie Extreme E will an jedem ...
05.06.
2020

Mahindra pflanzt Baum für jeden RaHC-Zuseher

Der indische Formel-E-Rennstall Mahindra ...
03.06.
2020

DEKM veröffentlicht Rennkalender 2020

Die Corona-Pandemie sorgt auch in der Deutschen ...
01.06.
2020

Ecclestone: "Hätte die Formel E begraben"

Als Geschäftsmann, Teambesitzer und Promoter ...



NÄCHSTE TERMINE

05.08.
2020

2020 BMW i Berlin E-Prix (1/6)

Alle Details ansehen
06.08.
2020

2020 BMW i Berlin E-Prix (2/6)

Alle Details ansehen
08.08.
2020

2020 BMW i Berlin E-Prix (3/6)

Alle Details ansehen
09.08.
2020

2020 BMW i Berlin E-Prix (4/6)

Alle Details ansehen
12.08.
2020

2020 BMW i Berlin E-Prix (5/6)

Alle Details ansehen

NEUESTE PODCASTS

08.06.
2020

ePod (Episode 154): 17-facher Superbowl

Gemeinsam mit dem "Race at Home"-Challenger ...
30.05.
2020

ePod (Episode 153): ABTsolute Wahnsinnswoche

Das ist ein echter Knaller: Audi setzt Formel ...
24.05.
2020

ePod (Episode 152): Mittagspause mit einem Champion

Der nächste Formel-E-Superstar im ePod: ...
18.05.
2020

ePod (Episode 151): Nicht so Fröhlich

BMW-Entwicklungsvorstand Klaus Fröhlich ...
07.05.
2020

ePod (Episode 150): Jubiläum mit Daniel Abt

In der 150. Folge vom ePod beehrt uns Audi ...
Erstellt und geladen von fiCMS in nur 1568ms. - Jetzt mehr erfahren