2020 Antofagasta Minerals Santiago E-Prix

Saison 1 (2014/15)
Saison 2 (2015/16)
Saison 3 (2016/17)
Saison 4 (2017/18)
Saison 6 (2019/20)

Santiago de Chile

Im Rahmen eines groß angelegten Launch-Events am O'Higgins Park von Santiago hat die Formel E am 12. Oktober 2017 das neue Streckenlayout für den Premieren-ePrix am 3. Februar 2018 enthüllt. Der in Santiago geborene ehemalige Rennfahrer Eliseo Salazar pilotierte den SRT_01E durch die Straßen seiner Heimat. Gemeinsam mit dem chilenischen Präsidenten Michelle Bachelet sowie Alberto Longo, Mitbegründer und Stellvertreter von Formel-E-Boss Alejandro Agag, präsentierte Salazar vor dem Palacio de la Moneda die künftige Streckenführung. Titelsponsor des Formel-E-Rennens von Santiago 2018 wird der chilenische Bergbaukonzern Antofagasta Minerals. Der offizielle Name der Veranstaltung lautet somit \"2018 Antofagasta Minerals Santiago ePrix\". Das Unternehmen mit Sitz in Großbritannien fördert überwiegend Kupfer, baut allerdings auch Molybdän und Gold ab. Der Deal zielt klar auf eine stärkere Positionierung im Kupfermarkt ab, schließlich fließen beim Bau eines Elektroautos allein in die Batterie je nach Größe bis zu 100 Kilogramm Kupfer. Wie lang der Vertrag zwischen Formel E und Santiago genau laufen wird, ist nicht bekannt. 1950 hatte Chile bereits einen Grand Prix veranstaltet - damals gewann Rennfahrerlegende Juan Manuel Fangio. 

Parque O'Higgins Circuit (2020)

2,287 km
11 Kurven, 8 Links- und 3 Rechtskurven Kurven

Termine & Ergebnisse

Rennen

18.01.2020 - 20:03 Uhr

Startaufstellung

18.01.2020 - 16:00 Uhr

Qualifying

18.01.2020 - 16:00 Uhr

2. Training

18.01.2020 - 14:15 Uhr

1. Training

18.01.2020 - 12:00 Uhr
P.
Fahrer
Gesamtzeit
Abstand
auf V.
Bestzeit
GW
Fanboost
1.
Maximilian Günther 
25
40
46:11.511
-
-
FL
1:07.592
PP
2
1
0
2.
Antonio Felix da Costa
18
40
46:13.578
+0:02.067
+0:02.067
FL
1:07.271
PP
10
8
0
3.
Mitch Evans
18
40
46:16.630
+0:05.119
+0:03.052
FL
1:08.166
PP
1
2
0
4.
Pascal Wehrlein
12
40
46:18.561
+0:07.050
+0:01.931
FL
1:07.558
PP
3
1
0
5.
Nyck de Vries
10
40
46:21.394
+0:09.883
+0:02.833
FL
1:07.395
PP
8
3
0
6.
Stoffel Vandoorne
8
40
46:22.748
+0:11.237
+0:01.354
FL
1:07.311
PP
9
3
0
7.
Lucas di Grassi
6
40
46:25.948
+0:14.437
+0:03.200
FL
1:07.076
PP
22
15
0
8.
James Calado
4
40
46:29.766
+0:18.255
+0:03.818
FL
1:07.948
PP
18
10
0
9.
Felipe Massa
2
40
46:31.941
+0:20.430
+0:02.175
FL
1:06.993
PP
4
5
0
10.
Sam Bird
2
40
46:33.291
+0:21.780
+0:01.350
FL
1:06.948
PP
16
6
0
11.
Oliver Turvey
0
40
46:39.289
+0:27.778
+0:05.998
FL
1:08.075
PP
5
6
0
12.
Nico Müller
0
40
46:45.297
+0:33.786
+0:06.008
FL
1:07.920
PP
19
7
0
13.
Sebastien Buemi
0
40
46:54.768
+0:43.257
+0:09.471
FL
1:07.553
PP
6
7
0
14.
Daniel Abt
0
40
46:58.709
+0:47.198
+0:03.941
FL
1:07.783
PP
13
1
0
15.
Robin Frijns
0
39
46:47.294
+1 Rnd.
+1 Rnd.
FL
1:07.559
PP
21
6
0
16.
Ma Qing Hua
0
39
47:09.523
+1 Rnd.
+0:22.229
FL
1:09.085
PP
24
8
0
17.
Oliver Rowland
0
36
46:43.287
+4 Rnd.
+3 Rnd.
FL
1:06.405
PP
23
6
0
DNF
Jerome d'Ambrosio
0
40
48:09.135
-
-
FL
1:07.991
PP
20
2
0
DNF
Brendon Hartley
0
35
41:17.394
-
-
FL
1:08.149
PP
17
2
0
DNF
Jean-Eric Vergne
0
32
37:19.383
-
-
FL
1:07.747
PP
11
9
0
DNF
Edoardo Mortara
0
29
34:05.084
-
-
FL
1:07.551
PP
7
14
0
DNF
Alexander Sims
0
4
4:49.246
-
-
FL
1:08.722
PP
15
7
0
DNF
Neel Jani
0
2
4:05.648
-
-
FL
-
PP
12
11
0
DSQ
Andre Lotterer
0
28
46:59.744
-
-
FL
1:07.535
PP
14
10
0

Teilnehmende Teams, Fahrer und Fahrzeuge

Envision Virgin Racing
Sam Bird
Robin Frijns
Audi Sport ABT Schaeffler
Lucas di Grassi
Daniel Abt
Geox Dragon
Brendon Hartley
Nico Müller
Mahindra Racing
Jerome d'Ambrosio
Pascal Wehrlein
BMW i Andretti Motorsport
Alexander Sims
Maximilian Günther 
Nio 333
Oliver Turvey
Ma Qing Hua
Panasonic Jaguar Racing  
Mitch Evans
James Calado
Nissan e.dams  
Sebastien Buemi
Oliver Rowland
DS Techeetah
Jean-Eric Vergne
Antonio Felix da Costa
ROKiT Venturi Racing
Felipe Massa
Edoardo Mortara
TAG Heuer Porsche
Andre Lotterer
Neel Jani
Mercedes-Benz EQ
Stoffel Vandoorne
Nyck de Vries

Video: Gelungene Formel-E-Premiere für neue Kameratechnik "Driver's Eye"

Drivers-Eye-Felipe-Massa
Tobias Wirtz, 29.01.2020 - 08:12
Weltneuheit in der Formel E: Nach ersten Tests bei den Testfahrten in Valencia und Diriyya hat die Elektroserie beim Santiago E-Prix erstmals ihre neue Kameratechnologie mit dem Namen "Driver's Eye" eingesetzt - eine Innovation im globalen Motorsport. Das Besondere: Die Kamera befindet sich hinter dem Helmvisier der ...

Nio-Pilot Turvey \"Weltklasse\", Ma erneut überrundet - \"Hoffe, dass wir alle die Geduld ...

de:Ma-Qing-Hua-Nio-Crash-Formula-E-Santiago
Timo Pape, 25.01.2020 - 08:25
Licht und Schatten beim chinesischen Formel-E-Team Nio 333: Während Oliver Turvey beim Santiago E-Prix vergangenes Wochenende sensationell in die Super-Pole einzog und auch im Rennen nur um wenige Sekunden die Punkteränge verpasste, präsentierte sich Ma Qing Hua ein weiteres Mal als nicht wettbewerbsfähig in der ...

Venturi will nach starkem Qualifying in Santiago "an der Rennpace arbeiten"

de:Felipe-Massa-Santiago
Svenja König, 23.01.2020 - 09:52
Trotz starker Leistungen im Training und Qualifying reiste das monegassische Formel-E-Team Venturi mit gemischten Gefühlen aus Santiago de Chile ab. Im Rennen fehlte es Edoardo Mortara und Felipe Massa an Geschwindigkeit, um um die Podiumsplätze mitzukämpfen. Beide wurden außerdem in Zwischenfälle verwickelt...

Das e-Formel.de Fahrer-Rating zum Santiago E-Prix: Bestnoten für Günther

de:SG-SSC-Günther-Evans-Santiago
Tobias Bluhm, 22.01.2020 - 09:11
Mit einem Knall kehrte die Formel E am vergangenen Wochenende aus ihrer Weihnachtspause zurück. In einem mitreißenden Rennen wurde Maximilian Günther (BMW) zum jüngsten Rennsieger in der Geschichte der Elektroserie. Wie unsere Redaktion die Leistung des Oberstdorfers einschätzt, und wer sonst zu den heimlichen ...

Formel E: Nissan ohne Punkte, Virgin ohne Glück - "Nichts lief so, wie es sollte"

de:PM-SSC-Santiago-Nissan-Buemi-Turn-1
Tobias Bluhm, 21.01.2020 - 11:00
Die Formel-E-Teams von Nissan e.dams und Envision Virgin Racing gehören zu den großen Verlierern des Rennwochenendes in Santiago. Nach vielversprechenden Trainings-Rundenzeiten konnten beide Rennställe im Rennen nur im Mittelfeld mitfahren. Während Sam Bird immerhin zwei Punkte für Virgin sammelte, nutzte Robin ...

Zahlen, Daten, Fakten: Statistiken zur Formel E in Santiago

de:Oliver-Rowland-Nissan-Formula-E-Santiago
Tobias Wirtz, 20.01.2020 - 08:00
Nach dem Santiago E-Prix der Formel E am Samstag haben wir das Rennen genauer unter die Lupe genommen und einen ausführlichen Statistik-Artikel verfasst. Wir beleuchten viele verschiedene Aspekte, unter anderem auch unsere bekannte Performance-Analyse. Zahlen, Daten und Fakten zur Formel E in Chile.

Saisonstart in Chile & Monaco-Comeback: Formel E veröffentlicht Rennkalender für WM ...

de:PM-SSC-Mexico-City-Race-Start
Tobias Bluhm, 19.06.2020 - 20:55
Die Formel E hat den vorläufigen Rennkalender für ihre allererste Weltmeisterschaftssaison 2021 präsentiert. Bei einer digitalen Konferenz des FIA-Weltmotorsportrates (WMSC) wurden am Freitag die Termine für die siebte Saison der Elektroserie beschlossen. Geplant sind insgesamt 14 Rennen in zwölf Städten, darunter ...

Offiziell: Rene Rast übernimmt Audi-Cockpit von Daniel Abt beim Formel-E-Sixpack in Berli ...

de:Rene-Rast-Audi-DTM
Timo Pape, 19.06.2020 - 09:00
Lange haben wir spekuliert, nun ist es offiziell: Der zweimalige DTM-Champion Rene Rast wird an der Seite von Lucas di Grassi die verbleibenden sechs Rennen der aktuellen Saison für Audi Sport ABT Schaeffler absolvieren. Das gab der bayerische Hersteller am frühen Freitagmorgen bekannt. Sofern er sich gut anstellt ...

NEUESTE KURZMELDUNGEN

08.06.
2020

ePod (Episode 154): 17-facher Superbowl

Gemeinsam mit dem "Race at Home"-Challenger ...
05.06.
2020

Senegal: Extreme E kündigt Umweltprojekt an

Die neue Elektroserie Extreme E will an jedem ...
05.06.
2020

Mahindra pflanzt Baum für jeden RaHC-Zuseher

Der indische Formel-E-Rennstall Mahindra ...
03.06.
2020

DEKM veröffentlicht Rennkalender 2020

Die Corona-Pandemie sorgt auch in der Deutschen ...
01.06.
2020

Ecclestone: "Hätte die Formel E begraben"

Als Geschäftsmann, Teambesitzer und Promoter ...



NÄCHSTE TERMINE

13.02.
2021

2021 Mexico City E-Prix

Alle Details ansehen
26.02.
2021

2021 Diriyah E-Prix (1/2)

Alle Details ansehen
27.02.
2021

2021 Diriyah E-Prix (2/2)

Alle Details ansehen
13.03.
2021

2021 Sanya E-Prix

Alle Details ansehen
10.04.
2021

2021 Rome E-Prix

Alle Details ansehen

NEUESTE PODCASTS

08.06.
2020

ePod (Episode 154): 17-facher Superbowl

Gemeinsam mit dem "Race at Home"-Challenger ...
30.05.
2020

ePod (Episode 153): ABTsolute Wahnsinnswoche

Das ist ein echter Knaller: Audi setzt Formel ...
24.05.
2020

ePod (Episode 152): Mittagspause mit einem Champion

Der nächste Formel-E-Superstar im ePod: ...
18.05.
2020

ePod (Episode 151): Nicht so Fröhlich

BMW-Entwicklungsvorstand Klaus Fröhlich ...
07.05.
2020

ePod (Episode 150): Jubiläum mit Daniel Abt

In der 150. Folge vom ePod beehrt uns Audi ...
Erstellt und geladen von fiCMS in nur 1565ms. - Jetzt mehr erfahren